+212 5393-96214
  • Français
  • English
  • Español
  • Deutsch
Presse Download Interaktiver plan

VALEO startet mit Tanger Med eine neue Industrieplattform für die Region Afrika / Nahost

Nach einer erfolgreichen Erfahrung in Marokko auf der Tanger Med Zones Plattform, startet die französische Gruppe VALEO ein neues integriertes Industriezentrum.

Durch dieses Projekt, das im Bereich der Tanger Automotive City auf einer Fläche von 8 Hektar realisiert wird, investiert VALEO 50 MEUR und entwickelt sein größtes integriertes Industriezentrum für die Gruppe in der Region Afrika-Nahost mit zwei Produktlinien: Beleuchtung und HVAC

Es wird die direkte Belieferung der Hersteller PSA (Kenitra) und Renault Tanger Med parallel zu anderen bereits in Europa und den USA belieferten Exportmärkten ermöglichen.

Der Baubeginn ist in den kommenden Wochen geplant und wird in 3 Phasen stattfinden, von denen die erste 2017 in Betrieb gehen wird.

Zur Erinnerung: Die VALEO-Gruppe ist einer der größten Automobilzulieferer der Welt mit einem weltweiten Umsatz von 14,5 Milliarden Euro und rund 78’500 Mitarbeitern weltweit.

Dieses neue Projekt stärkt die Wettbewerbsfähigkeit der Tanger Med-Automobilplattform, die auf fast 800 Hektar entwickelt wurde und derzeit mehr als 80 sich ergänzende Ausrüstungshersteller mit einem Exportvolumen von mehr als 4 Milliarden Euro im vergangenen Jahr umfasst. dieser Sektor.

Tanger Med ist jetzt ein integrierter Wettbewerbsknotenpunkt mit einem 1.000 ha großen Hafencluster, der den Tanger Med I-Hafen, den Passengers- und Rovers-Hafen, den Tangier Med II-Hafen und ein Industriegebiet mit Gewerbegebieten auf 1600 ha umfasst.

 

Flash news